Wer Wie Was



Wie funktioniert Spracherwerb bei Mehrsprachigkeit?

  • Eltern sprechen in ihrer Muttersprache zu ihrem Kind
  • Vater und Mutter können unterschiedliche Sprachen haben
  • Grundsätzlich kann ein Kind beim Spracherwerb mehrere Sprachen gleichzeitig bzw. hintereinander erlernen
  • Je eher eine Zweitsprache erlernt wird und je öfter diese eingesetzt
    wird, desto leichter ist dies für das Kind
  • Bei Mehrsprachigkeit in der Familie u/o im Umfeld ist es besonders wichtig, dass in den ersten drei bis vier Jahren der Sprachentwicklung des Kindes eine Sprache immer an eine Person gebunden ist und nicht vermischt wird.
    z.B. Vater (Franzose) spricht französisch, die Mutter (Deutsche) spricht deutsch mit dem Kind